Montag, 11. September 2017

Was ich so treibe…

… habt ihr euch sicher schon gefragt :)

Auf meinem Blog war es ja mächtig ruhig in diesem Jahr. Das heißt natürlich nicht, daß ich untätig bin :)
Ganz im Gegenteil! Ich habe einige neue Dinge ausprobiert und bin weiterhin sehr kreativ unterwegs.

IMG_3184[1]

Vor allem habe ich mich in diesem Jahr der Umgestaltung und Pflege unseres Gartens gewidmet. Das kam in den letzten Jahren viel zu kurz.
Und da mir Nachhaltigkeit und das Leben im Einklang mit der Natur sehr wichtig sind, war es an der Zeit aktiv zu werden.

Besonders mein Gemüsegarten hat viel Zeit in Anspruch genommen. Trockensteinmauern wurden gebaut, Rankhilfen installiert, Beetumrandungen eingerichtet und diverse Schwemmholz – Zäune aufgestellt zusammen geschraubt.

IMG_3694[1]IMG_3438[1]IMG_3283[1]

Die ganze schöne Gartenarbeit wurde mir allerdings durch die aktuelle Nachtschnecken-plage reichlich vermießt! Deswegen entschied ich mich radikal dagegen vor zu gehen… haha
Unsere 2 neuen Mitbewohner, die Laufenten “Larry & Matahari” haben die Schnecken nun fest im Griff :)
Ihre Behausung haben die 2 Ns mit mir gemeinsam selbst gebaut – ein tolles Familienprojekt. Auch konnten wir in diesem Frühling schon 2 Nachwuchs Entchen begrüßen. Sehr aufregend!

IMG_3695[1]IMG_3598[1]IMG_3158[1]

Und da mir der Platz für Gemüse und Früchte in unserem eigenen Garten bald zu knapp wurde, entschied ich mich einen kleinen Teil Acker, gemeinsam mit meinem Schwiegervater, zu betreuen. Ich denke aber, das war eine “Einjahresfliege”, das Ackerleben ist mir dann doch zu rustikal… haha

IMG_3832[1]IMG_3835[1]IMG_3518[1]

Meine 2 Ns sind natürlich meistens live mit dabei. Allerdings gehen sie nun auch immer mehr ihre eigenen Wege. Die Unterstützung, die sie von mir als Mutter brauchen wandelt sich zusehends :)

IMG_3765[1]IMG_3484[1]IMG_3845[1]IMG_3390[1]

Auch habe ich mich in diesem Jahr wieder stark um meine Großeltern gekümmert. Mit ihren über 90 Jahren wurden sie immer pflegebedürftiger. Zum Glück konnten wir nun eine gute Pflegekraft finden, die einen großen Teil der Verantwortung und Arbeit von den Schultern meines Onkels genommen hat. Es ist eine Freude zu sehen, wie sehr meine Großeltern durch die 24h Betreuung aufblühen.

IMG_3664[1]

Und natürlich die Kreativität!! Sie ist immer noch ein großer Teil meines Lebens. Ich gestalte Verpackungen, designe Schmuck, Scrappe, bastle Karten und Nähe. Und ich habe eine riesengroße Freude daran :)

R_tuerkis_hinten_charm

IMG_3910[1]

lieblingsmensch

Schön, daß ihr mich mal wieder besucht habt. Ich hoffe, es geht euch auch gut!! :)
Laßt es mich doch in den Kommentaren wissen ♥♥

Alles Liebe von mir an euch!

Katharina

Kommentare:

  1. Liebe Katharina... wie schön von dir zu lesen... und das es dir und deiner Familie gut geht ... erst letztes habe ich den Henry verstempelt...

    Liebe Grüße Petsy

    AntwortenLöschen
  2. I was wondering what happened to you. I've always enjoyed reading your blog. So wonderful to see how you are thriving.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katharina, schön zu lesen, dass es Dir und Deiner Familie gut geht und Du Dein Leben in vollen Zügen geniesst und natürlich immer noch so kreativ bist...
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. So lovely to see you back Katharina! Your garden looks amazing and love your ducks and the house you built for them. I too have spent a lot of time in my garden this year, mostly trying to get on top of the weeds though, a lot of hard work but I think next year I will find a lot less weeds in my yard! Debxx

    AntwortenLöschen
  5. hallo Katharina, schön daß du noch /wieder bloggst. Zu sehen daß es dir gut geht ist schon eine Freude,und was du alles gemacht hast,Hochachtung! Ich kenne das aus eigener Erfahrung, man wandelt sich je nach Bedarf,aber ein bißchen Kreativität bleibt doch noch :). liebe Grüße aus Wien, Erni St.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katharina, ich freu mich riesig, dass Du wieder schreibst. :) Schön zu lesen, dass es Dir und Deiner Familie gut geht. Besonders freut mich, dass Du für Deine Großeltern solch tolle Hilfe organisieren konntest. Das ist doch so viel wert.
    Euer Garten schaut wunderbar aus. Und wie süß...kleine Babyentchen in Eurem Garten :)
    Dass Du immer noch so kreativ unterwegs bist ist klasse!
    Ach ich freu mich rundum, dass es Dir gut geht und Du auch Zeit zum genießen hast.

    Liebste Grüße und hoffentlich auf bald

    Dunja, die inzwischen Frau Trautmann heißt ;)

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass ihr auf meinem Blog vorbei geschaut habt und euch die Zeit nehmt mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich weiss wie kostbar "Zeit" ist, deswegen weiss ich jede einzelne Nachricht sehr zu schätzen.

Ich bemühe mich sehr, euch einen Gegenbesuch abzustatten, auf eure Fragen (direkt hier in den Kommentaren) zu antworten und bin auch via Email gerne für euch da. Wie ihr ja alle wisst, spielt es im Leben nicht immer so wie man es plant. Und mit 2 Kindern, Haushalt und Beruf kommt schon manchmal etwas dazwischen.
Bitte habt Nachsicht mit mir :)
Liebe Grüsse
Katharina

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Thank you so much for visiting my blog and for taking the time to leave me a comment. I know best how valuable "time" is, therefore I appreciate your comments immensely.

I try my best to visit your blogs, to answer your questions right here in the comment section or via email. But you all know how stressful life can be, with two children, household and work. Sometimes, life doesn't go as planned.
Please bear with me!
Hugs
Katharina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...